Aus technischen Gründen sind die laufenden Veranstaltungen z.Zt. auf der Seite "aktuelle Veranstaltungen" gepostet.

Hannah Weiser
Verwundete Seelen

Ca. 20% der Jugendlichen in Deutschland zeigen selbstverletzendes Verhalten. Der Vortrag gibt einen Überblick über mögliche Ursachen des Verhaltens und Tipps für den Umgang mit Betroffenen.

Über mich:
Nach meinem Psychologiestudium in Würzburg und meiner Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie in Münster arbeite ich nun in der kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik des ZI Mannheim.

Es ist schwer, selbstverletzendes Verhalten zu verstehen – sowohl für Außenstehende als auch für die Betroffenen selbst. Sie sehen sich häufig mit Vorurteilen und Kritik konfrontiert, die ihr bereits negatives Selbstbild noch verstärken und das selbstverletzende Verhalten somit begünstigen, anstatt es zu reduzieren. „Der/Die will doch nur Aufmerksamkeit!“ – ein Satz, den die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit autoaggressivem Verhalten bereits gehört haben. Weil den Betroffenen die Ursachen ihres Verhaltens häufig selbst ein Rätsel darstellen und es sich bei den Auslösern zudem meist um sehr intime und schambehaftete Gedanken und Gefühle handelt, sehen sie sich oft nicht in der Lage, die Vorurteile aus dem Weg zu räumen und ihr Verhalten zu erklären. Selbst nahestehende Personen, die aktiv versuchen, den/die betroffene/n Freund/in, Partner/in oder Angehörige/n zu verstehen, wissen deshalb häufig nicht weiter. „Ich verstehe das einfach nicht!“ oder „Ich will helfen, weiß aber nicht wie!“ – höre ich häufig von verzweifelten Angehörigen.

Mit meinem Vortrag möchte ich Interessierten deshalb die Möglichkeit geben, die vielschichtigen Ursachen, Auslöser und inneren Prozesse, die zu selbstverletzendem Verhalten führen, verstehen zu lernen und sie somit in die Lage versetzen, einen hilfreicheren Umgang mit dem Verhalten zu finden. Der Vortrag richtet sich sowohl an Außenstehende als auch an die Betroffenen selbst.

Beginn: 17. 11. 2018,11:30 Uhr
Ende: 17 11 2018, 12:30 Uhr
Straße: Praxis Herbst, Bahnhofstraße 49
Ort: 67167 Erpolzheim
E-Mail: hannah_weiser@hotmail.com
Webseite: (nicht angegeben)
Tel: 01742498296
Kosten: 10 Euro/ Tageskarte 30 Euro
<< zurück