Aus technischen Gründen sind die laufenden Veranstaltungen z.Zt. auf der Seite "aktuelle Veranstaltungen" gepostet.

Karoline Kohl - IMPULSTAG - Praxis Anne Theissen
Darm, Psyche, Immunsystem

Über die verschiedenen Möglichkeiten der Osteopathie positiven Einfluss auf den Darm zu nehmen - ein interaktiver Vortrag.

Über mich:
Von 1982 habe ich als Physiotherapeutin, von 1988-2006 als selbstständige Physiotherapeutin in eigener Praxis gearbeitet. Seit 2006 arbeite ich selbstständig in meinener osteopathischen Praxis in Freinsheim.

Der Vater der Osteopathie war Andrew Taylor Still(1828-1917). Er arbeitete als amerikanischer Landarzt, dann als Chirurg in der Kavallerie. Als drei seiner Kinder an Hirnhautentzündung sterben, scheitert er mit seinem bisherigen Verständnis von Medizin. 10 Jahre später verkündet er die Geburt der Osteopathie, eine Medizin, die keine Symptome behandelt, sondern nach den Krankheitsursachen sucht.
Was ist Osteopathie? Diese Frage höre ich sehr oft. Osteopathie ist eine ganzheitliche Medizin, die nach der Gesundheit im Menschen sucht und mit spezifischen osteopathischen Techniken arbeitet. Beim Arbeiten mit meinen Patientin kann ich häufig eine Verbindung zwischen Anspannung des Schultergürtels und Auffälligkeiten im Verdauungssystem feststellen. Immer wieder klagen Sie über Stress, psychische Anspannung, Müdigkeit...
Durch verschiedene Recherchen, Fortbildungen, Austausch mit Kollegen, wurde mir klar, dass es eine Verbindung zwischen Darm und Hirn geben muss. Die Hirn-Darm Achse. Signale vom Darm gelangen an verschiedene Orte des Gehirns und umgekehrt. Außerdem ist der Darm unser größtes Immunsystem. Geht es dem Darm schlecht, lassen unsere Widerstandskräfte nach, wir erschöpfen schneller und werden häufiger krank.
Ich hoffe dieser kurze Überblick hat Sie neugierig gemacht und ich freue mich Sie an unserem Impulstag zu sehen.

Beginn: 17. 11. 2018,11:30 Uhr
Ende: 17 11 2018, 12:30 Uhr
Straße: Praxis Anne Theissen, Eichgasse 8
Ort: Weisenheim am Sand
E-Mail: karoline.kohl@osteopathie.de
Webseite: (nicht angegeben)
Tel: 06353-936593
Kosten: 10 € / 30 € Tageskarte
<< zurück